Holzdeck und Poolumrandung – mit ganz natürlichen Materialien.

Holz ist das Material, das neben Natursteinen am besten in einen Garten passt. Ein Holzdeck für Ihren Lieblingsplatz unter dem Kirschbaum, für Ihre Terrasse oder einfach eine Poolumrandung aus Holz – Sie setzen damit ein deutliches Statement.
Holz ist zeitgemäss, energieeffizient, nachhaltig und wirtschaftlich. Daher versteht es sich von selbst, dass wir kein Tropenholz verwenden.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Holzdeck und Poolumrandung – mit Accoya voll im Trend.

Das Mass aller Dinge ist das sogenannte Accoya-Holz.
Das ist keine neue Holzart, sondern ein Holzprodukt. Ausgehend von der Radiata-Kiefer, die ursprünglich aus Neuseeland kommt, durchläuft dieses Holz ein Verfahren mit Namen Accetylierung, bei dem es mit Essigsäureanhydrid behandelt wird. Dadurch wird die an sich nicht sehr langlebige und robuste Kiefer äusserst stabil und haltbar.
Es gibt kein Verziehen, keine Risse, keine Splitter – also ideal für den Einsatz im Garten, wo auch immer und dabei absolut umweltfreundlich! 

Holzdeck und Poolumrandung – bester Komfort in Ihrem Garten.

Beim Baumaterial Holz taucht auch immer gleich die Frage nach dessen Langlebigkeit auf. Ein Holzdeck oder eine Poolumrandung ist nur mit dem entsprechenden Untergrund sehr langlebig. Wir bauen deshalb unsere Aufbauten auf Kiesfundationen, Betonauflager und Aluminium-Unterkonstruktionen.
Damit und mit dem Accoya-Holz erhalten Sie ein absolut hochwertiges und langlebiges Produkt.

Oft gestellte Fragen

Kontaktieren Sie uns

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.